Campingmöglichkeit mit Versorgungsstelle

In der Hans-von-der-Sannstraße, neben dem Vitalbad Eisenerz, findet man eine Campingmöglichkeit mit Versorgungsanlage. Die Zufahrt von der B115 ist gekennzeichnet (Höhe Geschäft Korndon).

Gegen Entrichtung einer kleinen Gebühr kann von der Versorgungsanlage, die mit vier Steckplätzen ausgestattet ist, Strom und Wasser bezogen werden. Die genaue Beschreibung zur Handhabung der Anlage ist auf der Rückseite dieser zu finden.

Weiters besteht die Möglichkeit zur kostenfreien Abwasserbeseitigung.

Geöffnet

Anfallende Gebühren

Strom ca. 8 Stunden € 1,00
Wasser ca. 8-10 Minuten € 1,00

 

camping1 camping2